sie sagt - sie sagt: Was machst du als Freiberuflerin genau?

Drucken
sie sagt - sie sagt
Teil 3 der Interviewreihe mit Britta Bonten (bontext):
Was mache ich als Freiberuflerin genau?

Ich habe zwei Arbeitsgebiete: Als Texterin schreibe ich geschäftliche Texte im Auftrag von Einzelpersonen sowie kleineren und mittleren Unternehmen. Als Seminarleiterin begleite ich Menschen in ihrer beruflichen Neuorientierung und persönlichen Weiterentwicklung.

Was ist die Klammer über diesen beiden Arbeitsgebieten? Über all meinem Tun steht die KOMMUNIKATION.christa-maurer-freiberuflerin.jpg

Aufgrund meines Werdegangs setze ich beim Texten ebenso wie in der Kurssituation den Fokus auf

Wofür brenne ich?

Ich bestärke Menschen darin, den richtigen Platz im Leben zu erkennen und einzunehmen. Das Potenzial in jedem einzelnen von uns ist schon da. Die große Frage ist oft: Erkennst du es und wie nutzt du es? Wo liegt persönlich und beruflich deine nächste Entwicklungsrichtung? Was weiß die Zielgruppe von deinem/eurem Angebot bzw. deine Chefin oder dein Team von deinen Stärken?

Meine Botschaft lautet: Mach dich mit deiner Individualität sichtbar. Finde und benenne deine Kompetenzen, durch die du dich von deinen Mitmenschen unterscheidest. Bringe deine Fähigkeiten auf den Punkt und präsentiere dich auf dem Markt, bei deiner Zielgruppe oder an deinem Arbeitsplatz mit deinem Top-Profil.

Für wen schreibe ich als Texterin besonders gern?

Ich lebe auf,

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten fließen in meine freiberufliche Tätigkeit ein?

Marketing-Wissen É BWL-Basics É Praxiserfahrung in Kommunikation für IT- und Industrieunternehmen bilden das fachliche Fundament für meine Freelancer-Tätigkeit.
Ich fahnde in der gemeinsamen Arbeit mit dir nach deinen individuellen Kompetenzen, Vorlieben, Werten und Erfahrungen und nutze dafür verschiedene didaktische Methoden der Erwachsenenbildung. Neben der methodischen Herangehensweise spielen meine intuitive Einschätzung und Menschenkenntnis eine wichtige Rolle im Prozess dieser Spurensuche.

Oder – wie es eine meiner Kund*innen ausgedrückt hat:

Zuhören, Hinhören und kurz und knackig, zugleich sehr weiblich auf den Punkt bringen, ist eine Deiner größten Gaben“

Und vor allen Dingen ist meine Devise, pragmatisch vorzugehen.

Wie sehen meine freiberuflichen Einsätze aus?

Seminare & Workshops für Aufsteiger und Umsteiger, Freelancer, Wissbegierige, Spätberufene (Präsenzkurse und Online-Trainings).

Beraterin und Begleiterin für Wegsuchende, Entscheidungsoffene, Langsamgeher, Spurenzeichnende, Wandelfreudige, Vertrauende.

Texterin für Blogbeiträge, Pressemeldungen, Webinhalte, Produktflyer, Bewerbungsunterlagen.

Welche Persönlichkeitsmerkmale stärken mich in meinem Tun?

Was bringt mir meine berufliche Freiheit?

Selber nach neuen Themenfeldern zu suchen und so meine Ausrichtung aktiv voranzubringen – ohne einschränkende Strategievorstellungen eines Arbeitgebers.
Meine Kooperationspartner*innen persönlich auszusuchen und gemeinsame Wegstrecken zu gehen, die spannend und wertvoll sind.
Selbst zu entscheiden, ob mir die Zusammenarbeit mit jemand Spaß und mich dabei persönlich weiterbringt – oder eben nicht.
Pausen einzulegen, wenn mir danach ist.
Gesunde, wohltuende, ausgleichende Zeit mit meiner Familie zu verbringen – und das reichlich.
♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

Bist du als Leser*in interessiert, mit mir etwas Neues zu schaffen und so deinen Platz im Leben weiterzuentwickeln? Dann freue ich mich, wenn wir uns kennenlernen.

Christa Maurer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!